ALLE INFORMATIONEN ZU IHREM BESUCH BEIM FANTASTIVAL

Wetter

Besucher von Open Air Veranstaltungen brauchen starke Nerven. Auch wenn das Wetter es oft gut mit uns meint, besteht leider immer ein Regenrisiko. Die Veranstaltungen werden bei jeder Witterung durchgeführt, lediglich bei Starkregen und Gewitter abgebrochen oder unterbrochen. Auf unserer Website werden Sie kurz vor der Veranstaltung immer auf dem Laufenden gehalten.

Regencapes können Sie im Burgtheater für einen kleinen Preis kaufen. Wir weisen darauf hin, dass Schirme im Burgtheater leider untersagt sind, da sie eine Sichtbehinderung für den Hintermann darstellen. Lassen Sie daher bitte Schirme direkt zu Hause.

Speisen und Getränke

Für das leibliche Wohl im Burgtheater ist hinreichend gesorgt. Das Team von „Opgen-Rhein’s Zum Johanniter“ bietet Ihnen eine breite Auswahl zu einem fairen Preis.

Eigene Speisen und Getränke dürfen nicht mit ins Burgtheater gebracht werden.

Platzwahl

Bei den meisten Veranstaltungen ist die Platzwahl frei. Kommen Sie also zeitig, genießen Sie das Ambiente, die kulinarischen Köstlichkeiten, stimmen Sie sich auf den unterhaltsamen Abend ein und sichern Sie sich Ihren Lieblingsplatz.

Je nach Konzert gibt es vor den Sitzreihen noch zusätzliche Stehplätze. Diese sind nicht gesondert zu erwerben, sondern zählen zur freien Platzwahl. Ihr Ticket sichert Ihnen keinen Sitzplatz. Sie sollten also rechtzeitig Ihren Platz sichern.

Wer das Burgtheater kennt, weiß, dass die Atmosphäre toll ist. Die Stuhlreihen allerdings sind hart. Da mit vielen Zugaben gerechnet werden kann, empfehlen wir jedem Besucher an Sitzkissen zu denken. Diese können von zu Hause mitgebracht oder im Burgtheater ausgeliehen werden.

Sollte die Platzwahl nicht frei sein, sind Einzelplätze auf den Eintrittskarten ausgewiesen und dank der Ausschilderung im Burgtheater auch schnell zu finden. Unsere ehrenamtlichen Helfer stehen Ihnen zusätzlich zur Seite.

Einzelreservierungen können leider nicht vorgenommen werden, doch dank der Anlage des Burgtheaters sitzt kein Besucher mehr als 20 Meter von der Bühne entfernt.

RollstuhlfahrerInnen und Menschen mit Behinderung

Das Burgtheater ist größtenteils barrierefrei. Auch für Rollstuhlfahrer gilt (sofern nicht anders auf dem Ticket erwähnt) freie Platzwahl – entweder direkt in den Gängen neben der ersten Reihe, auf dem Balkon oder oben im Wandelgang. Ein unversperrter Blick auf die Bühne ist auf jeden Fall gewährleistet. Außerhalb des Burgtheaters gibt es ein Behinderten-WC, das barrierefrei zugänglich ist. Unsere ehrenamtlichen Helfer stehen Ihnen gerne zur Seite. Da das WC eine öffentliche Toilette ist, vergessen Sie bitte nicht Ihren Euro-WC-Schlüssel.

Die Begleitung von RollstuhlfahrerInnen und Menschen mit einer Gehbehinderung erhalten freien Eintritt. Diese muss durch einen Schwerbehindertenausweis (Merkzeichen B) nachgewiesen werden. Kaufen Sie sich dazu bitte ein entsprechendes Ticket in unserem Onlineshop oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Bitte halten Sie am Einlass den entsprechenden Nachweis bereit. Die Begleitung braucht kein eigenes Ticket.

RollstuhlfahrerInnen und Menschen mit Behinderung können einen gesonderten Eingang rechts neben dem Haupteingang (Willi-Dittgen-Stiege) nutzen, um nicht anstehen zu müssen.

Kinder

Kinder bis einschließlich sechs Jahren haben freien Eintritt bei den Veranstaltungen, sollten aber nur in Begleitung eines Erwachsenen das Konzert besuchen. Bitte denken Sie an ausreichenden Ohrschutz. Zur Not gibt es Ohrenstöpsel in unserem FANTASTIVAL-Infozelt am Haupteingang.

Foto & Video

Professionelle Foto-, Video- und Audioaufnahmen sind nicht gestattet. Spiegelreflexkameras müssen daher also zu Hause bleiben und dürfen nicht mit in das Burgtheater genommen werden.

Wir würden alle Zuschauer bitten, den Moment zu genießen und das Handy in der Tasche zu lassen.

Pressefotografen benötigen eine Akkreditierung.

Kontakt

Parkmöglichkeiten

Parkplätze stehen im Stadtgebiet zur Verfügung. Eine gute Übersicht finden Sie in der Broschüre „Parken in Dinslaken“

Download

Anreise

Alle wichtigen Infos finden Sie hier

Rauchen

Ein Rauchverbot besteht im Burgtheater nicht. Wir würden Sie dennoch bitten aus Rücksicht zu ihren Sitznachbarn zum Rauchen in den Wandelgang zu gehen.

Einlass & Beginn

In der Regel beginnt der Einlass 1,5 Stunden vor dem Konzertbeginn. Schauen Sie dazu auf Ihr Ticket oder auf den jeweiligen Infoseiten der Veranstaltungen: Programm
Das Burgtheater verfügt über zwei Eingänge. Alle Tickets sind an beiden Eingängen gültig.

Sicherheit

Am Einlass werden unsere Helfer Ihre Taschen kontrollieren, um sicherzustellen, dass keine gefährlichen Gegenstände mit ins Burgtheater gelangen. Wir würden Sie bitten diese Kontrollen zu unterstützen und unseren Helfern Folge zu leisten.

Handtaschen und Rucksäcke dürfen leider nicht größer als DIN A4-Format sein. Wenn Sie Sitzkissen mitbringen wollen, packen Sie diese bitte in eine gesonderte Tüte, um die Kontrollen zu vereinfachen. Vielen Dank.

Ist Ihre Frage nicht dabei? Dann schreiben Sie uns.

ADRESSE UND ANFAHRT

Der Weg zum FANTASTIVAL

Dinslaken – eine Stadt an der Schnittstelle von Niederrhein und Ruhrgebiet, niederrheinisch schön und ruhrgebietsvielfältig! Dinslaken ist nicht „entweder oder“ – Dinslaken ist beides!

Dinslaken ist eine attraktive, überschaubare Stadt mit rund 71.000 Menschen, die hier leben und sich wohlfühlen. Wo hier die Grenze zwischen dem quirligen Ruhrgebiet und dem beschaulichen Niederrhein verläuft, weiß niemand so genau. Auf jeden Fall bietet die Stadt an der Schnittstelle von jedem etwas und genau das macht ihren Reiz aus.

Weitere Infos zu Dinslaken finden Sie auf der Website www.dinslaken.de oder in der Broschüre der Stadt Dinslaken

Aufgrund des guten Autobahnnetzes, das Dinslaken einschließt, ist die Erreichbarkeit von Dinslaken kein Problem für Besucher aus umliegenden Städten.

Adresse für das Navigationsgerät:
Althoffstraße 4 in 46535 Dinslaken

Bitte beachten Sie, dass die Althoffstraße während des FANTASTIVALS gesperrt ist.

Mit dem Auto

von der A 59, Ausfahrt Dinslaken Wesel

Fahren Sie an der Ampel am Ende der Ausfahrt nach rechts Richtung Dinslaken / Wesel und ordnen Sie sich rechts ein. An der nächsten Ampel biegen Sie nach rechts ab Richtung Dinslaken / Hiesfeld / Lohberg. Hier fahren Sie circa 600 m geradeaus. An der Ampelkreuzung biegen Sie nach links in die Schloßstraße Richtung Stadtmitte. Nach einem halben Kilometer erreichen Sie den Verteilerkreis vor der Stadthalle Dinslaken. Auf der linken Seite finden Sie die Einfahrt zur Tiefgarage. Das Burgtheater liegt zwei Gehminuten hinter der Stadthalle an der Althoffstraße.

von der A3, Ausfahrt Dinslaken Süd

Am Ende der Ausfahrt biegen Sie rechts ab. An der zweiten Ampel, die Sie nach ca. 1,2 km erreichen, fahren Sie ebenfalls nach rechts. Folgen Sie dem Straßenverlauf circa 2 km bis zu der Ampel vor dem Bahnhof. Hier biegen Sie nach links in die Friedrich-Ebert-Straße ab. Nach 200 m erreichen sie den Verteilerkreis vor der Stadthalle Dinslaken mit der Einfahrt zur Tiefgarage. Das Burgtheater liegt zwei Gehminuten hinter der Stadthalle an der Althoffstraße.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Bahnhof Dinslaken ist ca. 10 Gehminuten vom Burgtheater entfernt.

Die Straßenbahnlinie 903 hält an der „Neustraße“ und mit den Buslinien 16,17, 19, 25 und 918 können Sie bis „Rathaus“ fahren.

Mit dem Rad

Fahren Sie Rad! Vor dem Burgtheater finden Sie Fahrradständer.

Zu Fuß

Schländern Sie noch durch die Neustraße oder besuchen Sie ein Restaurant.

Parken rund um das Burgtheater

Rund um das Burgtheater stehen den Besuchern einige Parkplätze zur Verfügung. Unmittelbar unter der Stadthalle, die neben dem Burgtheater liegt, befindet sich ein Parkhaus. Ein anderer Parkplatz am Stadtpark ist über die Schillerstraße zu erreichen.
Des weiteren ist es möglich im Parkhaus der Neutor Galerie zu parken, das zwar kostenpflichtig, aber 24 Stunden geöffnet ist.

Wer einen kleinen Spaziergang unternehmen möchte, findet in der Bachstraße entlang des Rotbachs zahlreiche Parkgelegenheiten und kann anschließend ca. 800 m in die Altstadt laufen.

Entlang der Straßen in der Umgebung des Burgtheaters befinden sich Parkplätze in begrenztem Maße. Daher ist es ratsam auf öffentliche Verkehrsmittel zurückzugreifen.

Unterkunft reservieren

Ob Hotel oder Ferienwohnung: Sie sind auf der Suche nach einer Unterkunft in Dinslaken? Hier werden Sie fündig!
Das Unterkunftverzeichnis der Stadt Dinslaken bietet Ihnen die Möglichkeit, direkt mit den Vermietern oder Hotels in Kontakt zu treten,
um Ihren Aufenthalt in Dinslaken zu planen.  Dinslaken freut sich auf Sie!

Jetzt Tickets für das FANTASTIVAL bestellen.

Unsere Partner

© 2019 FREILICHT AG, FANTASTIVAL, ALL RIGHTS RESERVED