Fantastival Dinslaken

FANTASTIVAL-Foto-Ausstellung von Axel Wolff

Am 2. April um 20 Uhr eröffnen Axel Wolff und die Freilicht AG offiziell die FANTASTIVAL-Foto-Ausstellung in der Alten Apotheke.In den Räumen der Alten Apotheke werden die schönsten Fotos aus 15 Jahren FANTASTIVAL von Axel Wolff gezeigt.

Seit Beginn des FANTASTIVALs unterstützt der Dinslakener Fotograf Axel Wolff das FANTASTIVAL, indem er bei den Veranstaltungen ehrenamtlich Fotos schießt. Dass dabei ein großes Datenvolumen entstanden ist, kann man sich denken. Aus diesem Grund zeigt er nun die schönsten Bilder in seiner Ausstellung in der Alten Apotheke.

Axel Wolff, Kerstin Saddeler-Sierp (Alte Apotheke) und Lea Eickhoff (Freilicht AG) laden am 2. April, ab 20 Uhr, bei einem kleinen Sektempfang herzlich ein, gemeinsam in Erinnerungen von 15 Jahren FANTASTIVAL zu schwelgen.

Axel Wolff freut sich auf die Ausstellung: „Für mich ist es sehr reizvoll bei solchen Veranstaltungen zu fotografieren. So interessante Künstler unter Zeitdruck ins rechte Licht zu rücken, ist für jeden Fotografen eine tolle Herausforderung. Die Lichtverhältnisse auf der Bühne bei Dämmerung sind sehr beeindruckend und nur unter Einsatz von lichtstarken Objektiven möglich. Wir haben eine tolle Auswahl der schönsten Fotos getroffen – das war gar nicht so leicht bei Material aus 15 Jahren. “

„Bei der Auswahl der Bilder fällt einem wieder auf, wie viele tolle Stars schon bei uns in Dinslaken waren. Die Atmosphäre kommt auf den Bildern immer direkt rüber und wenn man dabei war, fühlt man sich schlagartig zu dem Moment zurück versetzt. Wir sind sehr dankbar, dass Axel Wolff uns schon seit Beginn so toll unterstützt und ich freue mich sehr auf die Ausstellung“, so Lea Eickhoff von der Freilicht AG.